Unser langjähriger Kunde kfzteile-zentrum.de ist Spezialist für den Großhandel von Auto-Ersatzteilen. Seine Produkte hat er jahrelang erfolgreich über die Auktionsplattform ebay vertrieben. Doch durch die steigende Anbieter-Konkurrenz von China-Ware und steigenden ebay-Kosten suchte unser Kunde nach einem neuen Vertriebskanal.

Innerhalb der letzten 2 Jahre haben wir den Absatz-Turbo für unseren Kunden eingelegt und ihm zu einem umsatzstarken Onlineshop verholfen.

Erfolgszahlen: 100% Mehr Verkäufe, 72% mehr Umsatz

Für unseren Kunden bedeuten unsere Maßnahmen aktuell eine Verdopplung seiner Verkäufe sowie eine Umsatzsteigerung von ca. 72 % im Vergleich zum kompletten Vorjahr.

 

Begonnen haben wir mit dem Aufbau eines B2C-Onlineshops und parallel mit einer Internetseite, die weiterführende Produktinformationen enthält.

Die ausführliche und regelmäßige Analyse der „Consumer Journey“ ermöglichte uns eine kontinuierliche nachhaltige Optimierung des Shops. Das Kauf- und Suchverhalten der Shop- und Internetseiten-Besucher führte zu einer stetig optimierten Online-Präsenz, die mehr und mehr die Akzeptanz bei Kunden erlangte.

Diese Aufgabe wäre ohne die Sichtbarkeit im Netz für uns unmöglich gewesen.
Die Sichtbarkeit erlangt man nur mit entsprechenden Suchmaschinen-Optimierungs- und -Werbemaßnahmen. Erste Maßnahmen ergriffen wir für kfzteile-zentrum.de im Bereich der normalen bezahlten Suchanzeigen, Google AdWords. Diese waren speziell auf bestimmte Bauteile bzw. seine Topseller ausgerichtet. So konnten wir eine ungefähre Nachfrage nach seinen Produkten abschätzen.

Schnell wurde klar, dass das gesamte Shopangebot mit Google AdWords nicht effizient zur Zielgruppe kommuniziert und beworben werden konnte. Der nächste Schritt für unseren Kunden war, seine Produkte über das Google Shopping Netzwerk zu bewerben.

Google Shopping hat vor allem für B2C-Shopbetreiber den großen Vorteil, dass das komplette Shopsortiment über so genannte Shopping-Feeds zu relativ geringen Klickkosten dargestellt wird, also beworben werden kann. Zudem können Änderungen an den Artikeln tagesaktuell durch die Feedanpassungen in Google eingespeist werden.

Den allerdings größeren Vorteil bietet aber die Darstellung der Artikel in den Suchergebnissen der Google-Maske. Der Suchende sieht direkt ein Bild des angebotenen Artikels, den Produkttitel und den Kaufpreis. Dadurch kann der Suchende direkt entscheiden, ob ein Produkt für ihn relevant ist oder nicht. Er muss also für diese erste Entscheidung nicht direkt auf die Online-Shop-Seite gehen. So können Absprünge und irrelevante Klicks minimiert werden.

Übrigens: Wir sind zertifizierte Google-Experten!

COEmarketing ist Ihr E-Commerce und Google-Shopping-Experte!
Sie haben auch einen Online-Shop, den Sie pushen möchten? Oder denken Sie darüber nach, Ihre Produkte zukünftig über den Online-Vertrieb an Ihre Kunden zu vermarkten?
Dann lassen Sie uns darüber sprechen, wie wir auch Ihnen zum Online-Erfolg verhelfen können!

Zurück